Zusammenfassung


Die Bedeutung der lokalen Präpositional- und Postpositionalphrasen und ihre syntaktischen Strukturen im Deutschen




Im Mittelpunkt meines Interesses in diesem Aufsatz steht die Bedeutung der lokalen Präpositional- und Postpositionalphrasen und ihre syntaktischen Strukturen im Deutschen.

Bei der Analyse bin ich davon ausgegangen, dass die syntaktischen Strukturen mit den semantischen Aspekten lokaler Präpositionen verzahnt sind. Diese modulare Eigenschaft des Sprachsystems basiert auf dem Organisationsprinzip der menschlichen Kognition, komplexe kognitive Phänomene auf modulare Weise zu erfassen.

Gegenstand der Anayle sind komplexe Präpositionalphrasen im Deutschen mit einem einfachen direktionalen Kopf. Die Abgrenzung des Gegenstands ist nicht einfach, weil Verbpartikeln anscheinend die gleichen Formen bzw. die gleichen Funktionen wie Präpositionen haben. Im Vergleich zu Verbpartikeln, deren Funktion ich schon in Lie(2008) festgestellt habe, haben selbständige PP dagegen die gleiche lokale Funktion wie Verbpräfixe, die mit ihrer Argumentvererbung als Applikativkonstruktion bezeichnet werden. Mit anderen Worten, in dieser Konstruktion beschreiben Verbpräfixe eine lokale Relation wie Präpositionen.

Der Gebrauch von sebstständigen PP ist im Deutschen restriktiv und deswegen von englischen Präpositionen unterschieden, die ohne irgendeine Beschränkung adverbial gebraucht werden können. Unter Berücksichtigung dieser Unterscheidung habe ich die Funktion der Präposition bzw. PP analysiert. Bei der Analyse habe ich folgendes festgestellt:

Erstens, zu und nach nehmen Bezug auf eine nur sehr ungenau definierte Endregion einer Verlaufsstrecke, dagegen bilden die Zielpräpositionen in, auf. über usw. die Zielregion stets auf konkrete Grenzen ab.

Zweitens, die direktionale Postposition durch verhält sich ähnlich wie hin. Beide fordern als Kopf selektiv obligatorische, vorangestellte Präpositionalphrasen .

Drittens, die prädikativen Komplemente der Beispiele durch den Park durch, zum Bahnhof hin sind semantischen Restriktionen ausgesetzt im Gegensatz zu den selbständigen Adverbien der Beispiele He ran out (onto the field) im Englischen bzw. (Auf den Hof) hinaus rannte das Kind im Deutschen. Die vorangestellten PPs liefern lediglich eine zusätzliche Spezifizierung. Die lokalen Adverbien hin und durch verlangen also beide ein vorangestelltes prädikatives Komplement. Das Komplement muß in beiden Fällen dieselbe Region identifzieren wie der Kopf.


핵심어               Stichwörter

술어적 보충어           Prädikatives Komplement

동사전치 불변화사       Verbpartikeln

작용역 구조             Applikativkonstruktion

전치사                  Präposition

후치사                  Postposition


실린 곳: 독어교육 제 45집, 한국독어독문학교육학회, 2009, pp. 197-222